Ich habe Covid-19 überstanden und bin immun

Mitte März zeigten sich bei mir typ­is­che Symp­tome, die auf  Covid-19 hin­wiesen. Ich wurde daraufhin pos­i­tiv getestet und blieb 3 Wochen in Quar­an­täne. Nach dem jet­zi­gen Wis­sens­stand bin ich nun zumin­d­est für einige Monate immun und kann den Erreger nicht … weit­er­lesen

Aktuelles zu Corona

Kann mein Tier auch Coro­na kriegen?“ Diese Frage bekomme ich jet­zt häu­figer gestellt. Es gibt zwar Berichte über einen Hund in Hongkong, der mehrfach niedrig pos­i­tiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde. In Bel­gien erkrank­te eine Katze einige Tage nach­dem der Besitzer … weit­er­lesen

Top-10 der bliebtesten Hunderassen

Auf­grund der Neureg­istrierun­gen im Jahr 2019 hat die Tier­schut­zor­gan­i­sa­tion TASSO e.v. fol­gende Liste erstellt:   1. Mis­chling­shunde (91.000 Reg­istrierun­gen) 2. Labrador Retriev­er (20.000 Reg­istrierun­gen) 3. Deutsch­er Schäfer­hund (13.000 Reg­istrierun­gen) 4. Franzö­sis­che Bull­dogge  5. Chi­huahua 6. Aus­tralien Shep­erd 7. Gold­en Retriev­er … weit­er­lesen

Notdienst-Novelle

Die Gebührenord­nung für Tierärzte wurde mit der “Not­di­en­st­ge­bühr” ergänzt. Ab dem 14.2.2020 muss vom Tier­arzt bei Leis­tun­gen im Not­di­enst eine pauschale Not­di­en­st­ge­bühr von 50,00 Euro pro Tier­arztbe­such erhoben wer­den. Die anfal­l­en­den tierärztlichen Leis­tun­gen müssen min­destens zum 2-fachen Satz (max. bis … weit­er­lesen

Achtung Qualzuchten

Liebe Tier­fre­undin­nen und Tier­fre­unde, lei­der machen gezielte Züch­tun­gen es immer wieder möglich, nicht nur gute Eigen­schaften ein­er Rasse her­vorzuheben. Ver­meintlich niedlich­es und süßes Ausse­hen sind oft mit extremen Ein­schränkun­gen für den Hund oder die Katze verge­sellschaftet. Da wir alle sehr … weit­er­lesen

Hilfe, mein Hund hat Schokolade gefressen

Inzwis­chen weiß es jed­er Hun­de­hal­ter. Schoko­lade kann für unsere Vier­bein­er tödlich sein. Ver­ant­wortlich ist das Theo­bromin, das in dun­kler Schoko­lade vorkommt. Vergif­tungser­schei­n­un­gen äußern sich in Bluthochdruck, erhöhter Puls­fre­quenz und Kramp­fan­fällen. Mildere Symp­tome sind Erbrechen und Durch­fall. Sollte Ihr Hund zu viel … weit­er­lesen

Mit dem Vierbeiner auf Reisen: Kann ein allergischer Hund mit in den Urlaub fahren?

Ob Tier, ob Men­sch: Die Regel Num­mer eins für alle Allergik­er ist die Ver­mei­dung des Allergieaus­lösers. Möglich ist dies am ehesten bei ein­er Nahrungsmit­te­lal­lergie, sofern das Aller­gen bere­its iden­ti­fiziert ist. Viele Hunde lei­den jedoch unter ein­er Umge­bungs- oder Kon­tak­tal­lergie. Ins­beson­dere … weit­er­lesen

Parasiten Ade

Schützen Sie Ihr Tier wieder vor Zeck­en und Flöhen!   Alt­bekan­nt sind die Spot-on Prä­parate, die gegen Zeck­en und Flöhe im Nack­en von Hund und Katze aufge­tra­gen wer­den. Nachteil bei eini­gen Prä­parat­en beste­ht in der wasser­lös­lichen For­mulierung. D.h. nach dem … weit­er­lesen


Konzeption, Grafik, Layout, Webdesign: Matthias Lehr – Kommunikationsdesign